Abstand Header
Dahuam...
Bilder - Hinweis
Maibaum - Vergelt's Gott
Aktuelles
Damals...
Dies und das aus dem Vereinsleben
Maibaum
Gaugründung
Hausnamen
Heimatabende
Hoher Besuch
Vereinsvorstände
Vorstandschaft
Nützliches zum Herunterladen
Gruppen
Bildergalerie
Beiträge
Pressespiegel
Kontakt
Inhaltsverzeichnis
Impressum

Maibaum

 

 

Am 1. Mai 1964 wurde unter Vorstand Toni Mayr der erste Maibaum nach dem Krieg am Milchhäusle aufgestellt. Am 11. September 1980 und am 25. Januar 1995 wurden die Bäume Opfer eines starken Sturmes.

Zum Glück kam niemand zu Schaden. 1995 wurde der Standort des Baumes aus Sicherheitsgründen an den vorderen Rand des Milchhäuslgartens verlegt. Eine neue, größere Konsole wurde verankert.

Der letzte Maibaum wurde am 1. Mai 2014 aufgestellt, wie immer ohne technische Hilfe, was bei einer Baumlänge und einem Gesamtgewicht von ca. 4 to. eine große Herausforderung war, welche aber hervorragend gemeistert wurde. Zu erwähnen sind auch die neuen Schilder welche von den Firmen Kugelmann und Buschkönig gefertigt wurden. Gemalt wurden die Schilder in bewährter Manier von Brigitte Guggemoos.

Danach traf man sich am Rathausplatz zu einem Maifest und feierte bis in die späteren Stunden.