Bernbeurer Trachtler wieder mit komplettem Vorstand (Schongauer Nachrichten 16.01.2020)

Neuwahlen und Ehrungen bei Versammlung in der Auerberghalle – Gaufeste in Hohenfurch und Buching stehen an

Mit rund 80 Mitgliedern hat die Generalversammlung des Trachtenvereins „D‘Auerbergler“ Bernbeuren stattgefunden. Dabei wurden einige langjährige Mitglieder geehrt und der Vorstand neu gewählt. Die wichtige Nachricht vorne weg: Die Trachtler gehen mit einer kompletten Vorstandsmannschaft in die nächsten drei Jahre.

Im Anschluss an eine Heilige Messe in der Pfarrkirche eröffnete der zweite Vorsitzende Alban Hiltensberger die Versammlung in der Auerberghalle. Besonders der erfolgreiche Faschingsumzug, für den die Trachtler die Organisation übernommen hatten, aber auch der Maibaum auf dem Auerberg, der Kuchenverkauf bei Auerberg Klassik, das Preisplatteln, die Papiersammlung oder der gelungene Trachtenausflug kamen zur Sprache.

Schriftführerin, Jugendleiter und Vorplattler informierten anschließend über die weiteren Aktivitäten im Verein, bevor Hiltensberger fünf Neuaufnahmen verkündete und die Ehrung langjähriger Mitglieder vornahm. Dies waren für 25 Jahre Brigitte und Helmut Gehlert, Alexander Heckel, Martin Wagner, Günther Geisenhof, Josef Riegger junior und Erich Kraut. Monika Hampp, Max Sprenzel und Franz Socher sind dem Verein bereits 40 Jahre treu, Maria Frühholz, Rita Frühholz und Juliane Weiher 50 Jahre. Frieda Kunz bringt es auf 65 Jahre.

Sebastian Dreher überreichte dagegen Armin Haf eine Urkunde vom Oberen Lechgauverband für seine langjährige Tätigkeit als Vereinsmusikant sowie die Zeit als Vorplattler und Vorsitzender.

Bei den anschließenden Wahlen konnten wieder alle Posten besetzt werden, nachdem es in den vergangenen drei Jahren keinen Vorsitzenden und auch keinen zweiten Jugendleiter gegeben hatte. Die neue Vorstandschaft besteht aus dem Vorsitzenden Georg Hiltensberger und der Stellvertreterin Michaela Steiger, den Kassierern Christina Linder und Katharina Dreher, den Schriftführerinnen Marlene Schwarz und Rosi Klöck sowie den Vorplattlern Simon Epp und Simon Sprenzel. Mädlavertreterinnen sind Veronika Hiltensberger und Selina Hipp, die Jugendleiter sind Stefan Geisenhof, Xaver Schropp, Elisabeth Schwarz und Johanna Wohlfahrt. Als Musikwarte fungieren Birgit Streif und Steffi Burger, zum Brauchtumswart wurde Alban Hiltensberger bestimmt. Trachtenwart ist Waltraud Sprenzel, Beisitzer sind Magdalena Wohlfahrt und Manfred Straub. Zu Revisoren gewählt wurden Thomas Knappich und Mathias Lieb. Fähnrich Georg Hiltensberger sowie die Fahnenbegleiter Florian Schwarz, Richard Weiher und Karl Lieb komplettieren den neuen Vorstand der Bernbeurer Trachtler.

Bei der Terminvorausschau kündigte Hiltensberger den Trachtenball am 1. Februar sowie die Teilnahme an den Gaufesten in Hohenfurch und Buching an.