Aktionstag des Kreisjugendringes Ostallgäu

Bunt ist normal - Dies das Motto des Aktionstages Jugend und Menschen mit Behinderung 2019 auf dem Stadtplatz in Marktoberdorf. Es war viel los an den 39 Ständen von Kreisjugendring Ostallgäu und der offener Behindertenarbeit (OBA) Kaufbeuren-Ostallgäu, die zum Mitmachen einluden. Die gemeinsame Arbeit der Verbände versucht zu informieren, das Leben in seiner Vielfältigkeit darzustellen und auch Berührungsängste abzubauen. In einem Spiel mit verschiedenen Aufgaben, zehn Stationen mussten absolviert werden, wurde vieles gezeigt oder selber geübt, so dass es für alle ein erlebnisreicher Tag war. Beim vielfältigen Bühnenprogramm wirkte auch die Bayerische Trachtenjugend mit. Vertreten wurden sie von den Mädla und Buaba der Trachtenvereine D’ Geltnachtaler Bertoldshofen, Kaltentaler Bidingen und D’ Wertachtaler Marktoberdorf, die bei herrlichem, heißem Sommerwetter verschiedene Volkstänze und Schuhplattler zeigten.

Marlene Köpf