Frühschoppen in Ochsenfurt

Um 8 Uhr morgens ging die Fahrt mit zwei Kleinbussen los nach Ochsenfurt. Zwei Pkw waren bereits schon mehrere Tage vorher gestartet, um das Frankenland mit dem Fahrrad zu erkunden. Der Treffpunkt zum Frühschoppen war in Gnodstadt. Nach dem Mittagessen, wo es auch fränkische Spezialitäten gab, wurde jedem Teilnehmer zur Verdauung noch ein Schnaps bzw. Expresso serviert. Am Nachmittag stand als Überraschung eine Sonderfahrt mit dem Mainschiff "Nixe" auf dem Programm. Die Fahrt führte an den Weinbergen vorbei durch eine Schleuse bei Marktbreit und später wieder zurück nach Ochsenfurt. Auf dem Schiff wurden alle Frühschöppler von den Ochsenfurter Trachtlern mit Getränken, Kaffee und Kuchen versorgt. Nach der Ankunft im Hafen war leider die Zeit schon soweit vorangeschritten, dass man wieder Abschied nehmen und die Heimreise antreten musste.

Ein herzliches Vergelts Gott an alle Ochsenfurter Trachtler für diesen schönen Tag mit euch.

Alfred Frei