1970 - 1980

05.07.1970 und 29.10.1972 - Unser Verein wurde mit der Durchführung des Gaujugendtages im Stadttheater betraut. Dank Erich Walter waren auch wir mit einer starken Jugendgruppe vertreten. 

Bilder vom Gaujugendtag am 29.10.1972 im Stadttheater Marktoberdorf.

Am 25./26. März 1972 wurde die Tagung der Vereinigten Bayerischen Trachtenverbände in Marktoberdorf im Stadttheater abgehalten. 

Bei der Einweihung der Dreifachturnhalle in Marktoberdorf am 15. November 1974 wirkten neben unserem Verein auch die Trachtenvereine Bertoldshofen und Sulzschneid mit. 

 31. Mai 1975 - Zum 25. Gründungsfest wurde im Stadttheater ein Heimatabend abgehalten, bei dem auch der Patenverein Sulzschneid und die Patenkinder aus Lechaschau und Ochsenfurt mitwirkten. 

Zum 1. Stadtpreisplatteln am 7. Mai 1976 im Gasthof Neue Post in Marktoberdorf wurden die Trachtenvereine Bertoldshofen und Sulzschneid eingeladen. 

Zusammen mit der Stadtkapelle Marktoberdorf gestalteten unsere Aktiven am 18. September 1979 einen Brauchtumsabend im Hofbräuhaus in München.

4. November 1979 - Marterleinweihung bei Ennenhofen.

Auch von Schicksalsschlägen wurde der Verein nicht verschont. Am 19. September 1978 wurde unser aktiver Plattler Karl Barnsteiner durch einen Verkehrsunfall aus unserer Mitte gerissen. Aus einer spontanen Aktion der aktiven Gruppe wurde zum Jahrestag ein Marterl errichtet, das nach der Jahresmesse an einem klaren Sonntagmorgen im November die kirchliche Weihe erhielt.