1990 - 2000

15. September 1990 - Das 40. Gründungsfest feierte unser Verein mit dem Gottesdienst in der Stadtpfarrkirche St. Magnus und einem anschließenden Festabend im MODEON.

Am 14. November 1990 verstarb unser Gründungsmitglied Max Kinker.

Im Gasthof Vogler in Leuterschach wurde am 17. Juli 1992 zum Jahr des Bauern ein Brauchtumsabend mit Volkslied und Volksmusik sowie Schuhplattlern, Volkstänzen und Theater durchgeführt.

Eine große Reise nach Toronto/Kanada vom 12. bis 25. Sept. 1992 unternahmen wir mit aktiven und passiven Vereinsmitgliedern, um die Verbindung mit dem Trachtenverein Weiß-Blau-Bayern dort zu pflegen.

Im Jahr 1998 gründeten - aus unserem Verein, der Feuerstutzen-Gesellschaft Marktoberdorf und dem Schützenverein Alpenrose Marktoberdorf - 12 Mitglieder zusammen eine Böllergruppe Marktoberdorf.