D´Neuschwanstoaner Füssen e.V.
Abstand Header
Startseite
Fotogalerie
Satzung
Vorstandschaft
Unsere Veranstaltungen
Jugendarbeit
Aktuelles
Berichte 2017
GAUFEST 2017
Einladung und Programm
Grußworte
Parkplätze und Organisatorisches
Kirchzug
Festzug
Berichte 2016
Berichte 2015
Berichte 2014
Berichte 2013
Berichte 2012
Chronik
Patenschaften
Historische Tracht
Aktivgruppe
Dein Engagement - wir brauchen dich!
Kontakt
Impressum
Datenschutzerklärung
Inhaltsverzeichnis
Links zu Freunden und Förderern

Parkmöglichkeiten

Parken PKWs

Gottesdienst / Aufstellung Kirchzug am Parkplatz Morisse/Füssen

Kostenloses Parken:              

a.) V-Baumarkt, Hiebelerstraße 55

b.) V-Markt, Kemptener Straße 107

c.) Guggemoos-Wiese, Glückstraße 6 (nur für Kirche!)

Kostenpflichtiges Parken:     Parkplatz Morisse/Füssen, ggü. Kemptener Str. 8

Fähnriche parken bitte auf der Guggemoos-Wiese (2 min. Fußweg zur Morisse).

Von Bushaltestelle Parkplatz P1 V-Markt/Kemptener Straße (Nähe Tankstelle V-Markt) besteht zwischen 08:00 Uhr und 08:45 Uhr kostenloser Busverkehr mit Bussen der Firma Kössler zum Parkplatz Morisse. Nach dem Gottesdienst kostenloser Busverkehr ab Bushaltestelle Morisse / Kemptener Straße 8 zum Festzelt bis 11:00 Uhr.

Parken zum Frühschoppen-Mittagessen-Festzug

Kostenloses Parken:             

a.) V-Baumarkt, Hiebelerstraße 55

b.) V-Markt, Kemptener Straße 107

Kostenpflichtiges Parken:     Parkplatz Morisse/Füssen, ggü. Kemptener Str. 8

Parken Busse

Sonderparkregelung in der Allgäu-Kaserne, Kemptener Str. 70 auf Exerzierplatz

DEN SICHERHEITSVORSCHRIFTEN DES KASERNENPERSONALS IST ZWINGEND FOLGE ZU LEISTEN!

  • Vereine, die mit Bussen anreisen, werden gebeten, uns den Namen des Busunternehmens sowie falls möglich des Fahrers bis spätesten 10. Juli 2017 mitzuteilen!
  • Angemeldete Fuhrunternehmen erhalten bis Mitte Juli einen Sonderparkausweis für das Kasernengelände der Allgäu-Kaserne von uns zugesandt.
  • Einmalige Einfahrt in die Kaserne nur zwischen 10 h und 12.30 h möglich.
  • Anfahrt über Kemptener Straße zur Kasernen-Haupteinfahrt/ links - schräg ggü. Festzelt, Möglichkeit zum Ausstieg der Fahrgäste vor dem Kasernen-Tor.
  • Der Busfahrer meldet sich zur Einfahrt beim Pförtner und tauscht dort seinen Personalausweis gegen einen Besucherausweis (Rückgabe bei Ausfahrt).
  • Einfahrt auf Kasernengelände ist den Fahrern nur mit leeren Bussen gestattet.

MUSIKVEREINE KÖNNEN IHRE MUSIKINSTRUMENTE NACH DEM FESTZUG IM FESTBÜRO DEPONIEREN (KEINE HAFTUNG FÜR DIEBSTAHL)

Parken Kutschen, Festwägen und Pferdetransporter

Sonderparkregelung für Rosserer auf dem Bauhof der Stadt Füssen / Kemptener Straße 97.  Pferde, Kutschen und Festwägen sowie deren Transporter parken auf dem Gelände des Bauhofs. Einweisung erfolgt vor Ort. Auf dem Gelände ist ein Wasseranschluss vorhanden.

Beim Festzug mitwirkende Pferdehalter, Reiter und Kutscher haben über eine eigene Haft-pflichtversicherung zu verfügen. Für jedwede Personen- und Sachschäden sowie Unfälle (auch durch Pferde, Kutschen oder Festwagen verursachte) jeglicher Art - auch gegenüber Privatpersonen – auf dem Festgelände oder während des Festumzugs, übernimmt der durchführende Festverein keine Haftung.