Abstand Header
Ehrenvorstand Franz Fichtl
Bilder und Berichte
Aktive
Jugend
Historische Trachten
Musikgruppen
Vereinsgeschichte
Gaufest 2013
Satzung
Vorstandschaft
Kontakt
Inhaltsverzeichnis
Impressum

Nachruf für unsern Ehrenvorstand Franz Fichtl

Liebe Vroni, Renate, Melanie, Sabrina u. Teresa, liebe Angehörige, werte Trauergemeinde
Fassungslos sind mir heit zsamm komme um eiserm Ehrenvorstand Franz Fichtl die letzte Ehre zum erweise. Dr`Franz war a Trachtler mit Leib und Seal und mir hand eahm umbandig viel zum Verdanke. Bei der Helferbrotzeit vom Gaufest 2013 hot dr`Franz s´erste mol wegen seir Krankheit it bei eis sei kenna und er hot gmoint er hot d`Krebs besiegt. Mir hand mit uib ghofft und bangt das er die heimtückische Krankheit a 2.Mol besiege ko und er hot no so viel Zuversicht ausgstrahlt. Leider war es eahm und eis it vergonnt, das a eis no länger mit Rat und Tat zur Seite gstande wär.
Dr Franz hot als Bua bei eis in der Trachtejugend ogfange, und isch 1977 zu dÀktivgruppe komme. Er war a sehr guater Plattler und so isch er 1985 zum 2. Jugendleiter und 1989 zum 1. Vorplattler gwählt woare. Des war a Glücksfall fiar eisern Verein. Mit ihm als Vorplattler hand mir eis mea am Preisplattle beteiligt und des mit wachsendem Erfolg. Dr`Franz war o dr erste Plattler von d`Lobachtaler dea in d`Gaugruppe komme isch. 2001 isch er 2.Vorstand woare und von 2002-2015 war er erster Vorstand . 2016 hand mir d`Franz zum Ehrenvorstand ernenna derfa und er isch vom Oberern Lechgau mit der Ehrung für besondere Verdieste gwürdigt woare.  In seiner Zeit hand mir eiser Vereinsheim  baut und eingweiht. Am Dorfanger isch dÀlmhütte enstande wo mir d`Heimatobed veranstaltet. 2013 hand mir a wunderscheas Gaufest gfeiret und eisre historische Frauentrachten waret do s`erste mol drbei. S`Johr druff  hand mir d`Gaupreisplttle ausgrichtet. Bei 2 Maibaumaufstelle war d`r Franz federführend. Drzue kommet no unzählige sonstige Aktivitäten, Auftritte, Sitzungen u. Proben. D´r Franz hot d`Lobachtaler  Seeg mit Weitblick und Umsicht gführt. Mit Seiner ruihgen, geselligen und stets freundlichen Art isch es eahm glunge d`Haufe  z`sammzumhalte. Das mir heit so guat dostandet verdanket mir zu am groaße Teil m`Franz. Dr Franz hot ma fiar als brauche  kenna, sei es als Ansager im Verein oder als Preisrichter beim Preisplattle in u. außer Gau. Und natürlich als Theaterspieler. D`Franz war seit d`r Gründung der Theatergruppe  als Vollbluttheatrer drbei und hot viele Rolla ,oft od`Hauptrolle mit Leabe gfüllt. Er war o do vielseitig einsetzbar und hot  vom Liebhaber bis zum Opa als gspielt, D´Krönung war d`Pepi, a Frauenrolle in der n`teilweis dia eigene Verwandte nimma kennt hand. Er weat eis do unvergesse bleibe.
Aber mir verlieret it bloß d`Ehrenvorstand, mir verlieret o an sehr guate Freund. Dr`Franz hot oin allat mit am Lächeln begrüßt und ma hot sich bei eahm allat wertgschätzt gfühlt. I moin streite war mit m`Franz gar it möglich.  Wie viel scheane Stunden hot er mit seim Humor bereichert. Er hinterloßt bei eis a große Lucka.
Liaber Franz mir sind unendlich traurig das mir di verlora hand. Aber umso mehr sind mir dankbar dafür, das mir di hau hand derfa. Mir wearet di it vergessa.

Rechts oben

Aktuelles

Advendsliedersingen

09. Dezember 2018
20:00 Uhr - 22:00 Uhr
Pfarrkirche "St. Ulrich", Seeg


Besucherzahl