1960 bis 1980

1969 fand in Sulzschneid die Gauversammlung des Oberen Lechgau-Verbandes statt.

Das 50-jährige Bestehen des Vereins wurde am 16./17. Mai 1970 im Festzelt mit einem Heimatabend und Festsonntag groß gefeiert. Ein farbenprächtiger Zug mit 40 Vereinen, 16 Musikkapellen und 6 Festwagen bewegte sich am Festsonntag durch die von 7000 Zuschauern gesäumten Ortsstraßen.

Im Jahre 1979 konnte das Gaufest des Oberen Lechgau-Verbandes zum dritten Mal in Sulzschneid gefeiert werden. Am 28. Juli fand im Festzelt ein großer Heimatabend statt. Am Sonntag war eine Feldmesse und am Nachmittag der große Festumzug mit 40 Vereinen, 17 Musikkapellen und 10 Festwagen und ca. 10 000 Zuschauern.

Bereits ein Jahr später konnte das 60-jährige Gründungsfest am 5. und 6. Juli 1980 in einem kleinen Festzelt begangen werden. Es feierten die Patenkinder und -vereine, sowie die Musikkapelle Minseln aus dem Südschwarzwald mit.

Ebenfalls fand 1980 die Gauversammlung des Oberen Lechgau-Verbandes, sowie das Gaupreisplatteln in Sulzschneid statt.