1980 bis 2000

1982

Am 14. Februar durften wir die Diamantene Hochzeit unserer Gründungsmitglieder Alois und Cilli Settele im Gasthaus Lohbrunner mitgestalten.

Am 3. April und 6. November trafen sich Sänger und Musikanten zu Musikhoigaten des Oberen Lechgau-Verbandes im Vereinsheim.

1983

Zum Jahrhundertfest, das anlässlich des 100. Geburtstags des ersten Trachtenvereins in Bayern ausgerichtet wurde, fuhren 30 Vereinsmitglieder am 3. Juli nach München und zogen mit 23000 Trachtlern, 550 Fahnen, sowie 75 Musikkapellen nach dem Festgottesdienst am Marienplatz durch die Münchener Straßen.

Ein Volksmusikseminar veranstaltete der Obere Lechgau-Verband am 8. Oktober im Vereinsheim und am 22. Oktober wurde dort bei einem Musikhoigate des Oberen Lechgau-Verbandes bis spät in die Nacht hinein musiziert.

1984

Im Jahr 1984 und 1988 fand im Vereinsheim die Veranstaltung "Sulzschneider Volksmusikabend" statt, an denen ausschließlich Musikgruppen aus Sulzschneid, insbesondere vom Trachtenverein, mitwirkten.

1985

Am 10. März fand zum ersten Mal im Vereinsheim ein Musikhoigate der Jugend des Oberen Lechgau-Verbandes mit 21 Gruppen statt.

Der Obere Lechgau-Verband traf sich am 30. März zur Frühjahrsversammlung im Vereinsheim.

20 Vereinsmitglieder fuhren mit dem Zug am 9. Juni zur 2000-Jahr-Feier der Stadt Augsburg.

Bei der Regionalveranstaltung der Vereinigten Bayerischen Trachtenverbände am 12. Oktober in Schwangau musizierte u. a. das Zithertrio.

1986

Von Anfang an herrschte eine Superstimmung beim Gaukränzle der Aktiven des Oberen Lechgau-Verbandes im Gasthof Hirsch im Januar. Die Blue Boys spielten beschwingt auf und mit den Einlagen „Schlagerparade“ und „Königlich bayerisches Amtsgericht“ wussten die „D´ Hohenwaldegger“ die vielen Besucher bestens zu unterhalten.

Das Gründungsmitglied Xaver Settele und seine Frau Theresia feierten am 22. November ihre Goldene Hochzeit mit einem Gottesdienst und Kirchenzug, sowie anschließender Feier mit Auftritten des Trachtenvereins mit Tanz, Volksmusik und Theaterspiel.

 

1987

Mit einem Feldgottesdienst auf der Kappl begann der Gaujugendtag des Oberen Lechgau-Verbandes in Sulzschneid am 5. Juli. Anschließend traten im kleinen Festzelt 17 Jugendgruppen auf.

Bei der Tagung der Vereinigten bayerischen Trachtenverbände im September in Schwangau war unser Verein beim Heimatabend mit dem Viergesang und dem Zithertrio vertreten.

1988

Der Sulzschneider Viergesang trat im Juni beim Europatag der Musik im Modeon in Marktoberdorf auf.

Am 21. August fuhren 17 Vereinsmitglieder bis nach Innsbruck zum großen Bundestrachtenfest.

1989

Eine große Trachtenwallfahrt anlässlich „500 Jahre Marienwallfahrt Altötting“ fand am 4. Juni statt und 9 Vereinsmitglieder waren mit der Vereinsfahne dabei.

1990

Der Obere Lechgau-Verband lud am 12. Mai zum Gausingen mit 14 Musikgruppen zum ersten Mal nach Sulzschneid in das Vereinsheim ein und über 130 Zuhörer genossen diesen abwechslungsreichen Abend.

Das 70-jährige Vereinsgründungsfest wurde am 14. und 15. August gefeiert. Am Dienstagabend wurde vom Trachtenverein ein Jubiläumsabend unter Mitwirkung aller Vereinsgruppen (Jugend-, Aktivgruppe, Volksmusik, Theater) im Vereinsheim gestaltet. Am Feiertag Maria Himmelfahrt fand der Gottesdienst mit Kräuterboschenweihe auf der Kappl statt und der Nachmittag gehörte den Patenvereinen und -kindern, die Ehrentänze und Plattler zu den Klängen der Musikkapelle Sulzschneid aufführten.

1991

Der Musikhoigate des Oberen-Lechgau Verbandes wurde am 9. September zum zweiten Mal im Vereinsheim mit 10 Musikgruppen durchgeführt.

1992

Nachdem letztes Jahr das Vereinsmitglied Josef Gallenmiller das Preisschafkopfen des Oberen Lechgau-Verbandes in Hopferau gewonnen hatte, fand diese Veranstaltung am 20. März im Sulzschneider Vereinsheim mit 164 Kartenspielern statt.

1993

Zu einer 3-tägigen Jugendbegegnung mit Auftritten fuhr der Trachtenverein mit der Musikkapelle Sulzschneid nach Rochlitz (Sachsen).

1994

Das Gaujugendsingen des Oberen Lechgau-Verbandes fand im österlich geschmückten Vereinsheim am 20. März statt. In der vollbesuchten Halle sangen und musizierten in 17 Gruppen über 50 Jugendliche.

1995

30 Vereinsmitglieder beteiligten sich beim Bayerischen Landesmusikfest am 28. Mai beim Festzug durch Füssen.

Beim 1000-jährigen Jubiläum der Stadt Rochlitz traten der Trachtenverein und die Musikkapelle Sulzschneid bei verschiedenen Festveranstaltungen auf.

Am 16. September wurde das 75-jährige Vereinsjubiläum gefeiert. Nach dem vom Trachtenverein musikalisch gestalteten Gottesdienst in der Pfarrkirche St. Pankratius, ging der Festzug zum Vereinsheim, wo anschließend der Festabend mit den Patenvereinen stattfand.

1996

1997

Beim Musikhoigate der Jugend des Oberen Lechgau-Verbandes am 19. Oktober trafen sich 14 Sing- und Musikgruppen im Vereinsheim.

2000

Auf 80 Jahre Trachtenverein konnte der Verein am 14. Oktober zurückblicken. Der Festabend fand im kleinen Rahmen im Vereinsheim statt und wurde von allen Gruppen des Trachtenvereins gestaltet.